Holzzäune von Thein Grimm & Marre

 

"Natürlichkeit mit Holz."

Ein Zaun aus Holz fügt sich aufgrund des natürlichen Materials wunderbar in die Umgebung ein. Holzzäune sollten sorgfältig gepflegt werden, erhalten mit den Jahren aber eine wunderschöne Patina.

Natürlicher Werkstoff

An Holz führt, wie so oft, auch beim Gartenzaun kein Weg vorbei. Dafür hat der natürliche Werkstoff viel zu viele Vorteile. Vom kostengünstigen Lattenzaun bis hin zum hochwertigen Sichtschutz: Holz lässt sich sehr gut verarbeiten, ist dadurch vielseitig einsetzbar, sieht natürlich aus und ist – je nach Holzart – recht widerstandsfähig.

Dank ihrer natürlichen Dauerhaftigkeit finden vor allem Bangkirai und Douglasie beim Bau von Gartenzäunen Verwendung. Weichhölzer wie Kiefer oder Fichte hingegen müssen druckimprägniert werden. Bei der Druckimprägnierung handelt es sich um ein Verfahren, bei dem die Schutzmittel über mehrere Stunden und unter extrem hohen Druck in das Holz gepresst werden, sodass es der Witterung besser Stand halten kann.

Holz benötigt Pflege

Komplett ohne Pflege geht es beim Holzzaun allerdings nie: Der Einsatz von Schutz- und Pflegemitteln sowie regelmäßiges Streichen erhöht die Langlebigkeit um ein Vielfaches.

Das natürliche Material des Holzzauns sorgt für eine angenehme Atmosphäre und harmoniert mit Pflanzen und anderen Naturmaterialien. Einen weiteren Vorteil bringt der Holzzaun in seiner Beschaffenheit von Natur aus mit: Pflanzen können sich an der rauen Oberfläche besser halten und es sind keine zusätzlichen Halterungen und Schienen notwendig, um Wein, Kapuzinerkresse und andere sommerliche Rankenpflanzen an sonnigen Plätzen anzubauen.

Mehrwert für die Natur

Der Zaun aus Holz wird ökologischen Ansprüchen gerecht, denn Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Besonders ressourcenschonend sind naturbelassene Modelle, zum Beispiel aus Lärche oder Haselnussruten. Ferner haben begrünte Rankzäune einen Mehrwert für die Natur. Mit Nisthilfen für Singvögel können Sie einen Sichtschutzzaun aus Holz – oder anderen Materialen – ökologisch aufwerten.

Die Auswahl an Zaunserien und -systemen bei Thein Grimm & Marre ist enorm. Sie reicht vom rustikalen Bohlenzaun über den dekorativen Rankzaun bis zum eleganten Premiumzaun aus Rhombusleisten. Profitieren Sie von unserer umfassenden Beratung sowie einer fachgerechten Montage, die wir auf Wunsch durchführen.

Vorteile von Holzzäunen:

  • natürlicher und ästhetischer Werkstoff
  • Holz lässt sich sehr gut verarbeiten und ist vielseitig einsetzbar
  • sorgt für eine angenehme Atmosphäre und harmoniert mit der Umgebung
  • je nach Holzart recht widerstandsfähig
  • ressourcenschonend, Holz = nachwachsender Rohstoff
  • bei richtiger Pflege viele Jahre haltbar
  • mit Naturmaterialien und Kunststoffelementen kombinierbar